Wohnhäuser für Flüchtlinge und Asylsuchende in Niedrigenergiebauweise mit nachhaltigen Nutzungsmöglichkeiten


Das Konzept von Heinz G. Wilgen, der Jahrzehnte lange Erfahrung im Bau von werthaltigen Immobilien besitzt, ermöglicht eine Errichtung von niveauvollem Wohnraum in nur 4 bis 6 Wochen ab Auftragserteilung/Baugenehmigung. Nach nur 21 bis 30 Tagen ab Errichtung der Fundamente können die Bewohner einziehen. 

Die Bauweise entspricht den aktuellen Bauvorschriften 2016 und ermöglicht die Integration in jedes nachbarschaftliche Umfeld. Der Energieverbrauch ist durch die gute Dämmung sehr niedrig und der Sicherheitsstandard hoch. Die Konzeption ermöglicht des Weiteren eine nachhaltige spätere Nutzung z. B. als Sozialwohnungen.

Zwei Musterhäuser sind bereits in kürzester Zeit gebaut worden und können in 49637 Menslage besichtigt werden. Die hier gezeigten Beispiele sind für 8 bis 48 Personen auslegbar. Die ersten Häuser sind bereits bestellt und werden im 1. Quartal 2016 errichtet.